ORCA ist eine dynamisch wachsende Agenturgruppe mit Sitz in Hamburg und Berlin. Ihr Grundstein wurde mit ORCA im Hafen gelegt. Klaus Utermöhle und Gabriele Studt gründeten die inhabergeführte Agentur 2009 als persönliche haftende Gesellschafter. In den Folgejahren wuchs die Gruppe um vier weitere Firmen: ORCA im Netz, ORCA Campaign, ORCA Affairs und ORCA van Loon. Mehr als 100 Mitarbeiter lösen – individuell und koordiniert – Kommunikationsaufgaben über das gesamte Spektrum hinweg, von klassischer Werbung über Public Relations, Public Affairs, Krisenkommunikation und Krisenmanagement bis hin zu Onlinemarketing. Die fünf Gesellschaften der ORCA-Gruppe ergänzen sich durch ihre fachlichen Spezialisierungen und namhafte Referenzen in allen Kundensegmenten. In den Einzeldisziplinen sind die Gesellschaften führend, im Verbund bündeln sie die geballte Expertise unter einem Agenturdach.

ORCA van Loon ist Anfang 2013 aus der renommierten Hamburger Kommunikationsberatung Molthan van Loon Communications (MvLC) um den Agentur-Mitgründer Dietrich Schulze van Loon und den geschäftsführenden Partner Timo Lommatzsch entstanden. MvLC wurde 2003 als unabhängiges und inhabergeführtes Beratungsunternehmen mit Sitz in der Hafencity gegründet. ORCA van Loon ist Mitglied in der GPRA, dem Qualitätsverband der führenden Public Relations-Agenturen in Deutschland, dessen Ehrenpräsident Dietrich Schulze van Loon ist.

Die fünf Gesellschaften der ORCA-Gruppe im Überblick

ORCA im Hafen: Agentur für Marketing, Werbung und PR mit den Schwerpunkten Fashion, Lifestyle und Handel (Geschäftsführung: Klaus Utermöhle)
ORCA im Netz: die Online-Dialog-Agentur inkl. Bewegtbild (GF: Gabriele Studt)
ORCA Campaign: die Kampagnen-Agentur für Marken, Unternehmen und Institutionen (GF: Jan Ritter)
ORCA Affairs: die Agentur für Kommunikation und Public Affairs im politischen und gesellschaftlichen Raum, zuvor wbpr Public Relations, Berlin (GF: Michael T. Schröder)
ORCA van Loon: die Public Relations-Agentur für Unternehmens-, Marken- und Organisationskommunikation, zuvor Molthan van Loon Communications (GF: Dietrich Schulze van Loon, Timo Lommatzsch)

Weitere Informationen zur ORCA-Gruppe: www.theorcas.net